Aktuelles

STAMMTISCH

 

Termin: 06.01.2017 um 19 Uhr im Restaurant "Saloniki" am Bensheimer Tennisclub

http://www.saloniki-bensheim.de/restaurant.htm

 

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG

 

 

DATUM:              Sonntag, 22. Januar 2017
UHRZEIT:           19:00 Uhr
ORT:                     Hotel FELIX, Dammstraße 46, 64625 Bensheim

 

Unsere Jahreshauptversammlung wird eröffnet durch einen musikalischen Beitrag der Original Blütenweg-Jazzer.

Tagesordnungspunkte:

TOP1 Begrüßung durch die Vorsitzende

TOP2 Feststellung der Beschlussfähigkeit, Genehmigung der Tagesordnung

TOP3 Das Protokoll der vorherigen Vorstandsitzung von 2016 wurde genehmigt

TOP4 Rechenschaftsberichte

a.) Bericht der Vorsitzenden

b.) Bericht des Kassenwartes

c.) Bericht des Kassenprüfers

TOP5 Entlastung der Kassenwartes und des gesamten Vorstandes

TOP6

a.) Wahl des Vorstandes

b.) Aufgabenverteilung im Vorstand

TOP7 Veranstaltungen und Termine

a.) Fanreise auf die Seine im April

b.) 10-jähriges Bestehen des Fanclubs – Planung einer Jubiläumsveranstaltung

c.) Bericht des Bandleaders

TOP8 Verschiedenes und Vorschläge

 

JAZZREISE AUF DER SEINE 05.04. - 10.04.2017

Im April 2017 reisen wir gemeinsam mit den Original Blütenweg-Jazzern nach PARIS, wo uns die "AROSA VIVA" erwartet.

Wir beginnen unsere SEINE - Kreuzfahrt in Paris. Von hier aus genießt man in aller Ruhe die Übersicht über einige der größten Sehenswürdigkeiten. So viel bietet diese Stadt, dass selbst Pariser sich kaum alles ansehen können. Es ist also schlau, mit Bedacht zu wählen und eine Menge Zeit einzuplanen fürs Kaffeetrinken, Leutegucken, Delikatessenprobieren, planlose Umherwandeln und Verbummeln.

Weiter nördlich führt diese Seinekreuzfahrt in das historische Rouen. Mitten in dieser Stadt wurde 1431 der Scheiterhaufen für die 19jährige Johanna von Orléans entzündet. Düstere Gänsehautgedanken verschwinden jedoch angesichts der vielen sehenswerten Bauten und Museen schnell. Die gewaltige gotische Kathedrale wie auch die älteste astronomische Uhr stehen im schönsten mittelalterlichen Umfeld.

Weiter windet sich die Seine durch Wälder und Felsen – als wolle sie Zeit schinden, bevor sie sich im Meer vom schönen Frankreich verabschieden muss – Richtung Les Andelys. Ein Ort, so lieblich wie sein Name, blühend und sonnig. Im Gegensatz dazu thront auf einem Kalkfelsen hoch über dem malerischen Seine-Bogen die gewaltigen Ruine der stolzen Zitadelle Château Gaillard. Ein 1196 unter Richard Löwenherz erbautes Bollwerk gegen Frankreich. Von unten ein beeindruckender Anblick - von oben eine fantastische Aussicht!

An Bord der AROSA VIVA erwarten uns zwei exklusive Konzerte der Original Blütenweg-Jazzer.

Nähere Informationen finden Sie im Flyer.

FLYER REISE "JAZZREISE AUF DER SEINE": AROSA_OBJ_2017.pdf

Anmeldung